Open Grid Europe Augmented Reality Supports Pipeline Construction

COEZBAY Open Grid Europe Augmented Reality Supports Pipeline Construction Challenge – Im Jahr 2018 sind wir über die sozialen Medien auf die Beyond Conventions (Siehe Video) aufmerksam geworden und haben uns für einen Pitch beworben. Im Januar 2019 wurde uns mitgeteilt, dass wir uns für die Teilnahme an dem Event qualifiziert haben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ankunft bei Thyssenkrupp

Am 12. Februar ging es dann mit dem Zug, von München nach Essen, zu den Beyond Conventions bei Thyssenkrupp.

Frühzeitig angekommen, ging es gleich daran, die Demos zu testen und eine Bildschirmaufnahme der Anwendung direkt vor Ort zu erstellen, um eine repräsentative Demonstration unserer potenziellen Lösung präsentieren zu können.

Thyssenkrupp-Hauptquartier.
Thyssenkrupp-Hauptquartier.

Die Größe des Thyssenkrupp Geländes realisiert man erst, wenn man vor Ort ist. Auch die Geschichte dahinter ist faszinierend. Wer mehr darüber erfahren will, kann auf der Unternehmenswebsite oder aber auch auf Wikipedia nachlesen, wie der Konzern und die Familien dahinter, es geschafft haben, das Unternehmen so wachsen zu lassen.

Tiegelgussdenkmal im Krupp-Gürtel an der Altendorfer Straße.
Tiegelgussdenkmal im Krupp-Gürtel an der Altendorfer Straße.
Beyond Conventions Event

Bei dem Event waren viele interessante Persönlichkeiten anzutreffen. Langjährige Professionals, Corporates und ambitionierte StartUp-Founder beziehungsweise Teams aus allen 5 Kontinenten. Der Austausch war sehr kollegial und freundschaftlich.

Das Social Media Team von Thyssen Krupp und einige Eindrücke auf Instagram festgehalten. Um die DSGVO Richtlinien einzuhalten, hier unser Statement.

An dieser Stelle noch ein herzliches Dankeschön an das Team von Thyssenkrupp!

Unsere Präsentationen bei diversen Corporates verlief ausgezeichnet. Und auch die Demos mit den VR Brillen, sowie der Microsoft Hololens, kamen sehr gut an. Nichtsdestotrotz gingen wir nicht davon aus, dass wir es unter so vielen Bewerbern zu den Finalisten schaffen würden, zumal viele der Start-Ups mit ganzen Teams vor Ort waren. Also wurde zusammengepackt und man bereitete sich langsam auf die Ankündigung der Gewinner und auf die Abreise vor.

Wir haben den Pitch!

Kurz bevor wir uns zu den Partizipierenden begeben wollten, um uns zu verabschieden, erklang der Name COEZBAY durch die Lautsprecher und es sah danach aus, als ob unsere Präsentation doch bei mehr Leuten Einklang gefunden hatte als anfangs angenommen.

Die Challenge Gewinner bei dem Aufruf.
Gewinner der Beyond Convention Challenge bei der Open Grid Europe GmbH kurz nach Aufruf.
Die Challenge Gewinner mit dem Team der Open Grid Europe GmbH.
Die Gewinner mit dem Open Grid Europe GmbH Team.

Wir gewannen den Pitch bei der Open Grid Europe GmbH für die Challenge Augmented Reality Supports Pipeline Construction und kurz darauf wurden wir noch einmal aufgerufen um die Auszeichnung als eines der Top 3 Startups entgegenzunehmen, was uns bei der hohen Anzahl der Teilnehmer eine große Ehre war.

Auszeichnungen die wir bei den Beyond Conventions erhalten haben.
Auszeichnungen, die wir bei den Beyond Conventions erhalten haben.
Erste Stress-Tests

Zurück in München angekommen, machten wir uns gleich an die Arbeit, die Demo an der wir gearbeitet haben, nochmals aufzugreifen und mit größeren CAD Daten auszustatten, um damit den Stresstest zu erweitern und um die Zeit bis zu den Verhandlungen sinnvoll zu nutzen. Einen Ausschnitt aus der Demo findet direkt im Anschluss.

Erste Tests ohne konkrete Aufgabenstellung (CAD zu AR Stresstest).
Wir wachsen!

In der Zwischenzeit schloss sich uns ein Freund, Frederik Steinmetz an, mit dem wir bereits in der Vergangenheit zusammengearbeitet haben. Nachdem er vorher noch nicht in den Bereichen Augmented- und Virtual Reality gearbeitet hatte, bekam er im Home-Office eine unterhaltsame Einführung in die Materie.

Einführung in Virtual Reality für Frederik Steinmetz.
Einführung in Virtual Reality für Frederik Steinmetz.

Gleich im Anschluss haben wir auch schon einen kleinen Hackathon unter Freunden gestartet.

Frederik Steinmetz bei unserem internen freundschaftlichen Hackathon.
Frederik Steinmetz bei unserem internen Hackathon.
Ab nach Gescher

Und schon bald ging es nach Gescher, zu unserem neuen Kunden, der Open Grid Europe GmbH, bei der wir vor Ort unsere Lösung, geodatengestützt und unter fast realen Umständen getestet haben.

Eigentlich hatten wir einen Kleinwagen für die Anreise reserviert. Doch aufgrund des Mangels an Fahrzeugen, bekamen wir ein Upgrade zu einem etwas größeren Fahrzeug. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an Sixt.

Unser kleines großes Upgrade vom Kleinwagen zum Flaggschiff.
Unser kleines/großes Upgrade vom Kleinwagen zum Flaggschiff.
Hotel und letzte Tests

Vorher haben wir natürlich im Hotel noch einige Tests gemacht, dafür hat sich das Hotelzimmer und Hotelfoyer zur späten Stunde regelrecht angeboten. Dies muss auch für die Mitarbeiter sowie Besucher des Hotels lustig ausgesehen haben.

Gleich nach Ankunft im Hotel das wichtigste ausgepackt.
Letzter Equipment-Check.
Letzte Anwendungs-Check.
Finaler Anwendungs-Check auf der Microsoft HoloLens.
Gescher Sightseeing

Nach Abschluss der Tasks nutzten wir die Zeit noch für etwas Sightseeing und besuchten das Glockenmuseum, für das Gescher unter anderem berühmt ist.

Westfälisches Glockenmuseum Gescher
Westfälisches Glockenmuseum Gescher
Finale Präsentation

Die Phase 1 unseres MVP’s (Minimum Viable Product) war abgeschlossen und die finale Präsentation verlief zufriedenstellend.

Finale Präsentation vor Ort bei der Open Grid Europe GmbH in Gescher.
Finale Präsentation vor Ort bei der Open Grid Europe GmbH in Gescher.

Durch die Zusammenarbeit mit der Open Grid Europe GmbH haben wir viel dazugelernt. Angefangen von der Planung, über die Umsetzung bis hin zur Präsentation bei Konzernen. Auf Konzernebene wird vieles anders gehandhabt als bei Startups und dem Mittelstand.

Wir hoffen, die Zusammenarbeit in Zukunft fortsetzen zu können und bedanken uns herzlich bei dem kompetenten Team der Open Grid Europe GmbH.

Aus Datenschutzrechtlichen Gründen haben wir bei diesem Beitrag auf die Nennung von diversen Namen außerhalb der COEZBAY GMBH verzichtet.

COEZBAY GMBH
Das in 2016 gegründete Unternehmen COEZBAY hat sich zum Ziel gesetzt, einzigartige Dienstleistungen und Beratung in den Bereichen Photogrammetrie, Virtual Reality und Augmented Reality, professionelle 360°-Luft- und Bodenvermessung, 3D- und Thermal-Scanning sowie 3D-Visualisierungsdienstleistungen unter einem Dach zu vereinen. Die Expertise erstreckt sich auf über mehr als 40 Branchen und in all ihre Bereiche. Wir schaffen neue Lösungen in einer immer anspruchsvolleren digitalen Welt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: