Projekt: Multiuser VR für BGE

Die Aufgabe von BGE (Bundesgesellschaft für die Entsorgung radioaktiver Abfälle) ist die Durchführung von Standortauswahlverfahren für ein Endlager, insbesondere für wärmeentwickelnde radioaktive Abfälle. Darüber hinaus ist das BGE Betreiber der Schachtanlage Asse II, des Endlagers Konrad und des Endlagers Morsleben. Es war uns eine besondere Freude, für die BGE Bundesgesellschaft für die Entsorgung radioaktiver Abfälle das VR-Projekt zu realisieren.

Unsere Aufgabe bestand darin, die unterirdischen Räume für verschiedene Anwendungen virtuell zugänglich zu machen. Radioaktivität und die lebensbedrohliche Umgebung veranlassten uns, Laserscan-Daten zur Erstellung der virtuellen Szenen zu verwenden. Wir optimierten die Daten und bereiteten sie für die Nutzung in Echtzeit vor. Infolgedessen begannen wir mit der Programmierarbeit, die gleichzeitig von der visuellen Erfahrung begleitet wurde.

Die Echtzeitbelichtung war eine besondere Herausforderung, weil es unter Tage in der Regel sehr dunkel ist. Aus diesem Grund haben wir viel künstliche Echtzeit-Beleuchtung verwendet, die wir individuell an jeden Raum angepasst haben. Außerdem haben wir viele Texturen angepasst, um den Realismus der Szenerie widerzuspiegeln.

Wir haben dieses Projekt in Zusammenarbeit mit dem Team des BGE und der Greenpost GmbH realisiert. Während wir uns um den Inhalt kümmerten, war es die Aufgabe der Greenpost GmbH, die Hardwarelösung und die Schnittstellen zu programmieren.

Einige Eindrücke vom VR-Projekt für die BGE Bundesgesellschaft für die Entsorgung radioaktiver Abfälle.
Links: Cagatay Oezbay COEZBAY GmbH Rechts: Thomas Harbers Greenpost GmbH
Unsere Ausrüstung während der Implementierungsphase.
Equipment der Virtual Reality Lösung
Rechts: Claus Mindermann präsentiert die gemeinsam erstellte VR-Lösung
Die ersten Tester haben Spaß in der virtuellen Realität
Die Wahl der VR-Brille viel auf die HTC Vive. Viele HTC Vive-Brillen.
Und viele Menschen die sie nutzen sollen.
Die VR-Lösung wird in erster Linie zu Präsentationszwecken eingesetzt. Hier ein Beispiel.
In diesem Projekt haben wir nicht nur neue Kunden, sondern auch neue Freunde gefunden.
Wir danken für die ausgezeichnete Zusammenarbeit und für das großartige Geschenk.
COEZBAY GMBH
Das in 2016 gegründete Unternehmen COEZBAY hat sich zum Ziel gesetzt, einzigartige Dienstleistungen und Beratung in den Bereichen Photogrammetrie, Virtual Reality und Augmented Reality, professionelle 360°-Luft- und Bodenvermessung, 3D- und Thermal-Scanning sowie 3D-Visualisierungsdienstleistungen unter einem Dach zu vereinen. Die Expertise erstreckt sich auf über mehr als 40 Branchen und in all ihre Bereiche. Wir schaffen neue Lösungen in einer immer anspruchsvolleren digitalen Welt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: