Mit der Süddeutschen Zeitung an die Spitze Deutschlands

Mit der Süddeutschen Zeitung an die Spitze Deutschlands – Heute ging es auf die Spitze Deutschlands. Unser Missionsziel war es, ein 360-Grad-Video der neuen „Zugspitzbahn“ zu drehen.

Zwei vollverglaste Hochleistungskabinen befördern bis zu 580 Passagiere pro Stunde zur Spitze und die Warteschlangen sind Geschichte. Auf dem Weg zur Spitze wird mit 127 Metern der höchste Stahlmast für Pendelbahnen überquert. Der weltweit größten Gesamthöhenunterschied von 1.945 Metern in einem Abschnitt sowie die längste freitragende Spannweite der Welt mit 3.213 Metern. Drei unglaubliche Rekorde – Ganz vom herrlichen Panoramablick zu schweigen, den die geräumigen Kabinen mit raumhoher Verglasung bieten. Dank der beheizten Fenster kann man die unglaublich schöne Aussicht auch bei schlechtem Wetter genießen. An klaren Tagen reicht der Blick sogar bis nach München.

Here are a few impressions:
Die Reise an die Spitze Deutschlands
Die Ausrüstung für dieses Projekt.
11-COEZBAY-Suddeutsche-Zeitung-Zugspitzbahn-Featured-Image
Für eine solche Aussicht macht man gerne eine kurze Pause, bevor es zum Missionsstandort geht.
Das heutige Team ist auf dem Missionsgelände eingetroffen.
Das Team im Aufzug.
Die Reise auf den Gipfel der Zugspitze.
Jetzt geht es aufwärts.
Was für eine tolle Aussicht!
Die Station.
Man sollte die dünne Luft da oben nicht unterschätzen.
Unser Mittagessen kurz vor der Explosion.
Ninja Style!
So sieht es aus, wenn einem die Welt zu Füßen liegt.
Einfach wunderschön!
Skifahrer und Snowboarder tummeln sich an der Mittelstation.
Doch der Weg nach oben ist wegen Bauarbeiten gesperrt. Nicht für uns 😉
Da geht es jetzt hoch.
Nun, da wir an der Quelle waren, konnte Cagatay Oezbay auf eigenes Risiko die Zugspitze besteigen.
Es war nicht so einfach, denn die Leitern und Sicherungsseile waren eingeschneit und teilweise gefroren.
Es war anstrengend, aber immerhin reichte es für ein Augenzwinkern von der Spitze Deutschlands.
Und einen solchen Blick haben wir bisher nur aus dem Flugzeug gesehen. Zudem wurde das Foto direkt an der Grenze zwischen Österreich und Deutschland aufgenommen. Denn die eine Seite des Berges liegt in Österreich und die andere Seite liegt auf Deutschland.

Alles in allem ein actionreiches Projekt, bei dem wir auch persönliche Wünsche erfüllt haben. Es ist fabelhaft, wenn man auf diese Weise an Projekte herangehen kann. An dieser Stelle möchten wir auch dem Servicepersonal der Gipfel- oder Seilbahn danken. Ohne sie wäre all dies nicht möglich gewesen.

Mission „Mit der Süddeutschen Zeitung an die Spitze Deutschlands“ erfolgreich abgeschlossen.

Schauen Sie sich die finale Version an!

COEZBAY GMBH
Das in 2016 gegründete Unternehmen COEZBAY hat sich zum Ziel gesetzt, einzigartige Dienstleistungen und Beratung in den Bereichen Photogrammetrie, Virtual Reality und Augmented Reality, professionelle 360°-Luft- und Bodenvermessung, 3D- und Thermal-Scanning sowie 3D-Visualisierungsdienstleistungen unter einem Dach zu vereinen. Die Expertise erstreckt sich auf über mehr als 40 Branchen und in all ihre Bereiche. Wir schaffen neue Lösungen in einer immer anspruchsvolleren digitalen Welt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: