Test Anki Cozmo Roboter

Test Cozmo Roboter: Heute hat ein Freund von uns (Thomas Harbers) den Anki Cozmo bekommen und uns gestattet, mit ihm zu spielen – äh… den Cozmo-Roboter zu testen 😉 Bevor er als Geschenk an seine Kinder geht. Wir haben ihn mit Vergnügen getestet. Hier sind ein paar unserer Eindrücke.

Wird mit Code Lab geliefert. Eine gute Plattform für angehende Programmierer
Inhalt: 1 Cozmo-Roboter; 1 USB-Ladekabel; 3 Power Cubes.
Cozmo-Roboter: Cozmo beginnt den Tag genau wie wir. Langsam öffnet er seine Augen und wartet, bis er mit dem Smartphone verbunden ist.
Sobald dies geschehen ist, kann er einfache Aufgaben ausführen.
Wie den Transport seiner Cubes/Würfel.
Oder wie die vollautomatisierte Stapelung seiner Cubes/Würfel.
Neben den Würfeln, die er per Computer Vision erkennt,
funktioniert die Gesichtserkennung ebenfalls sehr gut.
Nach der Installation des SDK können Sie sich über Ihr Heimnetzwerk direkt mit Cozmo verbinden. So ist es möglich, Cozmo für komplexere Aufgaben zu verwenden.
Sie können mit Cozmo sprechen…
… oder die Bildschirmausgabe nutzen.
Zusammenfassung:

Test Anki Cozmo Roboter – Alles in allem ist Cozmo vom Hersteller Digital Dream Labs ein unterhaltsamer Zeitgenosse und ein nettes Gadget, um das Programmieren von Robotern zu erlernen. Wenn es etwas anspruchsvoller sein darf, empfehlen wir seinen großen Bruder Vector. Im Gegensatz zu Cozmo kommt er ohne Smartphone aus und hat ein paar Sensoren mehr zu bieten.

COEZBAY GMBH
Das in 2016 gegründete Unternehmen COEZBAY hat sich zum Ziel gesetzt, einzigartige Dienstleistungen und Beratung in den Bereichen Photogrammetrie, Virtual Reality und Augmented Reality, professionelle 360°-Luft- und Bodenvermessung, 3D- und Thermal-Scanning sowie 3D-Visualisierungsdienstleistungen unter einem Dach zu vereinen. Die Expertise erstreckt sich auf über mehr als 40 Branchen und in all ihre Bereiche. Wir schaffen neue Lösungen in einer immer anspruchsvolleren digitalen Welt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: